Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935

Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935

Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935

Demmelhuber

Beschreibung zu Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935

Tecara DD 350 S Der Boden Tecara DD 350 S ist ideal für alle trockenen Wohnbereiche sowie für gewerbliche Bereiche mit starker Beanspruchung wie z.B. Großraumbüros, öffentliche Gebäude usw. Dieser Boden ist nicht geeignet zur Verlegung in Feuchträumen/Nassräumen (Bad, Sauna, usw.). Für Behandlungsräume und Arztpraxen gelten gesonderte Anforderungen. Oberfläche Dekornummer: 6935 Dekor: Eiche cappuccino Optik: 1-Stab Struktur: Woodlike-Struktur Fuge: umlaufende V-Fuge Abmessung Inhalt: 2.54 qm (5 Stück) Breite: 240 mm Länge: 2120 mm Deckmaß: 2120 x 240 mm Gesamtstärke: 9 mm Format: Langdiele Verlegung / Montage Verlegesystem: MasterclicPlus, Fold-Down-System schwimmend Details Trägermaterial: HDF E1 Dichte Trägermaterial: ca. 890 kg/m³ ± 3% Folie / Nutzschicht: spezialbeschichtete Folie Art des Belags: Halbstarres, mehrlagiges Fußbodenpaneel mit einer abriebbeständigen, dekorativen Decklage Stärke Trittschallkaschierung: 1 mm Trittschallminderung: 17 dB Fußbodenheizung geeignet: ja Beanspruchungsklasse: 23 (privat: intensive Nutzung - Flur, Küche, Wohnzimmer) 33 (gewerblich: starke Nutzung - Großraumbüros, Mehrzweckhallen) Wärmedurchlasswiderstand nach EN 12 667: mit 0,2 mm PE-Folie: 0,10 m² K/W Entscheiden Sie sich für Qualität »Made in Germany« MEISTER steht seit mehr als 85 Jahren als Marke für herausragende Qualität, innovative Produkte und perfektes Design. Die in Deutschland hergestellten MEISTER-Böden zeichnen sich durch eine besonders hohe Haltbarkeit und eine komfortable, leichte Verlegung aus. Bei der Auswahl der Materialien legt MEISTER großen Wert auf Umweltverträglichkeit und kurze Transportwege. So entstehen Jahr für Jahr Produkte, die höchste Qualität, perfekte Optik, besten Komfort und ein gutes Gefühl miteinander verbinden. Designboden: Sie wollen frischen Wind für Ihr Zuhause? Wir haben die Antwort: Designboden! Mit seinem ganz modernen Erscheinungsbild zeigt sich dieser innovative Bodenbelag in jedem Raum von seiner besten Seite. Designboden ist ein richtig unkomplizierter Boden und wie gemacht für schönes und vor allem gesundes Wohnen. Ohne PVC und schädliche Weichmacher hergestellt, ist er die wohngesunde Alternative zu Vinylboden. Denn eins ist doch klar: Mit Ihrem Boden verbringen Sie richtig viel zeit - deshalb sollte er ganz genau zu Ihnen und Ihren Anforderungen passen. Beim Designboden kein Problem: Moderne Oberflächen treffen hier auf innovative Produktionstechnologien. So werden Böden geschaffen, die allen Anforderungen an perfektes Design, Belastbarkeit und Strapazierfähigkeit mehr als entsprechen. 100% PVC-frei Bei der Herstellung der Designböden wird konsequent auf PVC und schädliche Weichmacher verzichtet. Geruchsneutral Im Gegensatz zu vielen Vinylböden kommt in die Designböden nur das, was auch wirklich hineingehört. Deshalb gibt es auch keine störenden Ausdünstungen. So können Sie Ihr Zuhause einfach nur genießen. Barfußfreundlich Wärme und besondere Elastizität machen diesen Boden zu einem fußfreundlichen Wohnbegleiter. Hinweis zur Fußbodenheizung: Geeignet für Warmwasser-Fußbodenheizung Eine elektrisch beschriebene Fußbodenheizung ist grundsätzlich geeignet, wenn diese im Estrich oder der Betonschicht eingebaut ist und somit nicht als Folienheizung auf der Betonschicht liegt. Die Heizschlangen Rohre Drähte müssen auf der gesamten Fläche ausliegen und nicht partiell vorhanden sein. Werden die Flächen nur partiell beheizt, so ist der Bodenbelag mit Bewegungsfugen (systemgebundenen Schienen) zu versehen. Die maximale Oberflächentemperatur von 29° C darf nicht überschritten werden. Handelsübliche Folienheizungen können pauschal nicht freigegeben werden. Eine Ausnahme besteht bei selbstregulierenden Heizungssystemen unter Einhaltung der Oberflächentemperatur von 29° C. Voraussetzung für Verlegung: Die Verlegeuntergründe müssen entsprechend den allgemein anerkannten Regeln des Fachs unter Beachtung der VOB, Teil C DIN 18 365 Bodenbelagarbeiten als verlegereif gelten. Der Verlegeuntergrund muss trocken (bei mineralischen Untergründen max. 2 % bzw. bei Fußbodenheizung 1,8 %, bei Anhydritestrich max. 0,5 % bzw. bei Fußbodenheizung 0,3 % Restfeuchte - gemessen mit CM-Geräten), eben, fest und sauber sein. Des weiteren müssen Unebenheiten von 3 mm/Erstmeter und 2 mm je weiteren lfd. M. in Anlehnung an DIN 18 202, Tabelle, 3, Zeile 4, ausgeglichen werden. Die dem Produkt beiliegende Verlegeanleitung ist zu beachten.

Preisverlauf

€0.00€0.25€0.50€0.75€1.00
  • Preis:€134.22
  • Kleinster Preis jemals:€116.71
  • Höchster Preis jemals:€134.22
  • Anzahl letzte 7 Tage Preisänderungen:0
  • 7 Tage Min Preis:€134.22
  • 7 Tage Max Preis:€134.22
  • Anzahl letzte 30 Tage Preisänderungen:0
  • 30 Tage Min Preis:€134.22
  • 30 Tage Max Preis:€134.22

Ähnliche Produkte für similar Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935

Ähnliche Produkte für Haus & Garten

Preisvergleich für Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935

Titel Beschreibung Shop Preis
Designboden Tecara DD 350 S Eiche cappuccino 6935
Tecara DD 350 S Der Boden Tecara DD 350 S ist ideal für alle trockenen Wohnbereiche sowie für gewerbliche Bereiche mit starker Beanspruchung wie z.B. Großraumbüros, öffentliche Gebäude usw. Dieser Boden ist nicht geeignet zur Verlegung in Feuchträumen/Nassräumen (Bad, Sauna, usw.). Für Behandlungsräume und Arztpraxen gelten gesonderte Anforderungen. Oberfläche Dekornummer: 6935 Dekor: Eiche cappuccino Optik: 1-Stab Struktur: Woodlike-Struktur Fuge: umlaufende V-Fuge Abmessung Inhalt: 2.54 qm (5 Stück) Breite: 240 mm Länge: 2120 mm Deckmaß: 2120 x 240 mm Gesamtstärke: 9 mm Format: Langdiele Verlegung / Montage Verlegesystem: MasterclicPlus, Fold-Down-System schwimmend Details Trägermaterial: HDF E1 Dichte Trägermaterial: ca. 890 kg/m³ ± 3% Folie / Nutzschicht: spezialbeschichtete Folie Art des Belags: Halbstarres, mehrlagiges Fußbodenpaneel mit einer abriebbeständigen, dekorativen Decklage Stärke Trittschallkaschierung: 1 mm Trittschallminderung: 17 dB Fußbodenheizung geeignet: ja Beanspruchungsklasse: 23 (privat: intensive Nutzung - Flur, Küche, Wohnzimmer) 33 (gewerblich: starke Nutzung - Großraumbüros, Mehrzweckhallen) Wärmedurchlasswiderstand nach EN 12 667: mit 0,2 mm PE-Folie: 0,10 m² K/W Entscheiden Sie sich für Qualität »Made in Germany« MEISTER steht seit mehr als 85 Jahren als Marke für herausragende Qualität, innovative Produkte und perfektes Design. Die in Deutschland hergestellten MEISTER-Böden zeichnen sich durch eine besonders hohe Haltbarkeit und eine komfortable, leichte Verlegung aus. Bei der Auswahl der Materialien legt MEISTER großen Wert auf Umweltverträglichkeit und kurze Transportwege. So entstehen Jahr für Jahr Produkte, die höchste Qualität, perfekte Optik, besten Komfort und ein gutes Gefühl miteinander verbinden. Designboden: Sie wollen frischen Wind für Ihr Zuhause? Wir haben die Antwort: Designboden! Mit seinem ganz modernen Erscheinungsbild zeigt sich dieser innovative Bodenbelag in jedem Raum von seiner besten Seite. Designboden ist ein richtig unkomplizierter Boden und wie gemacht für schönes und vor allem gesundes Wohnen. Ohne PVC und schädliche Weichmacher hergestellt, ist er die wohngesunde Alternative zu Vinylboden. Denn eins ist doch klar: Mit Ihrem Boden verbringen Sie richtig viel zeit - deshalb sollte er ganz genau zu Ihnen und Ihren Anforderungen passen. Beim Designboden kein Problem: Moderne Oberflächen treffen hier auf innovative Produktionstechnologien. So werden Böden geschaffen, die allen Anforderungen an perfektes Design, Belastbarkeit und Strapazierfähigkeit mehr als entsprechen. 100% PVC-frei Bei der Herstellung der Designböden wird konsequent auf PVC und schädliche Weichmacher verzichtet. Geruchsneutral Im Gegensatz zu vielen Vinylböden kommt in die Designböden nur das, was auch wirklich hineingehört. Deshalb gibt es auch keine störenden Ausdünstungen. So können Sie Ihr Zuhause einfach nur genießen. Barfußfreundlich Wärme und besondere Elastizität machen diesen Boden zu einem fußfreundlichen Wohnbegleiter. Hinweis zur Fußbodenheizung: Geeignet für Warmwasser-Fußbodenheizung Eine elektrisch beschriebene Fußbodenheizung ist grundsätzlich geeignet, wenn diese im Estrich oder der Betonschicht eingebaut ist und somit nicht als Folienheizung auf der Betonschicht liegt. Die Heizschlangen Rohre Drähte müssen auf der gesamten Fläche ausliegen und nicht partiell vorhanden sein. Werden die Flächen nur partiell beheizt, so ist der Bodenbelag mit Bewegungsfugen (systemgebundenen Schienen) zu versehen. Die maximale Oberflächentemperatur von 29° C darf nicht überschritten werden. Handelsübliche Folienheizungen können pauschal nicht freigegeben werden. Eine Ausnahme besteht bei selbstregulierenden Heizungssystemen unter Einhaltung der Oberflächentemperatur von 29° C. Voraussetzung für Verlegung: Die Verlegeuntergründe müssen entsprechend den allgemein anerkannten Regeln des Fachs unter Beachtung der VOB, Teil C DIN 18 365 Bodenbelagarbeiten als verlegereif gelten. Der Verlegeuntergrund muss trocken (bei mineralischen Untergründen max. 2 % bzw. bei Fußbodenheizung 1,8 %, bei Anhydritestrich max. 0,5 % bzw. bei Fußbodenheizung 0,3 % Restfeuchte - gemessen mit CM-Geräten), eben, fest und sauber sein. Des weiteren müssen Unebenheiten von 3 mm/Erstmeter und 2 mm je weiteren lfd. M. in Anlehnung an DIN 18 202, Tabelle, 3, Zeile 4, ausgeglichen werden. Die dem Produkt beiliegende Verlegeanleitung ist zu beachten.
Demmelhuber
€ 134.22